Krankenhauszusatzversicherung - Kostenloses Angebot - Unabhängige Beratung Experten 089 237 132 90 Agentur Marco Kraus
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 
zurück zur Übersicht   Beitragsrechner öffnen

Stationärer Aufenthalt im Zwei-Bett-Zimmer ohne Rückstellungen

Württembergische SZR - Leistungen im Detail

Die Krankenhauszusatzversicherung SZR der Württembergischen ist erst seit Oktober 2017 auf dem Markt. Der Tarif bildet keine Altersrückstellungen und ist somit zunächst äußerst attraktiv vom Beitrag. Kann in einen Tarif mit Altersrückstellungen umgestellt werden.

  Württembergische SZ SZE
  Württembergische SZR
Ihr Beitrag- Bitte Erstinformation bestätigen - 
Chefarztbehandlung
Sie wählen den operierenden Spezialisten

50,- € Tagegeld bei Verzicht auf wahlärztliche Leistungen
Ambulante Operationen

Stationäre Vor- / Nachbehandlung

3 Behandlungstage innerhalb von 5 Tagen vor dem Krankenhausaufenthalt
7 Behandlungstage innerhalb von 14 Tagen danach.
Zimmerwahl

2-Bett-Zimmer
Rooming In
Begleitperson für Kind

Kinder bis Vollendung des
15. Lebensjahres
freie Krankenhauswahl

+ Transportkosten bei Verlegung in
ein anderes Kankenhaus in D.
Kur- oder Reha-Aufenthalt

Tagegeld bei Verzicht auf 1-/2-Bett-Zimmer

30,- € Tagegeld
Stabiler Beitrag im Alter

Keine Bildung von Altersrückstellungen
Gebührenordnung für Ärzte

Keine Begrenzung auf den Höchstsatz
Wartezeit

Keine Wartezeit
Versicherungsschutz im Ausland100% bei akutem Versicherungsfall im Ausland,
bei geplanter Behandlung max. 150€ je Verweiltag.
Erstattung Zuzahlung im Krankenhaus

Bedingungen Download
Tarifinformationen Download
 
 

Der neue Zwei-Bett Krankenhaus Tarif bietet Ihnen folgende Leistungen

  • Unterbringung im Zweibettzimmer
    sofern die allgemeine Krankenhausleistung die Leistung für 2-Bett-Zimmer übernimmt werden 60% für Einbettzimmer erstattet.
  • Chefarztbehandlung
  • Komfortleistungen
    Besondere Verpflegungsarten, Sanitärzelle, Telefon, Internet, Radio- und Fernsehgeräte.
  • Gemischte Krankenanstalten
  • Leistungen für Beleghebammen/ -entbindungspfleger
  • Erstattung über die Höchstsätze der GOÄ
  • Transportkosten für die Verlegung in ein anderes Krankenhaus innerhalb Deutschlands
  • Keine Wartezei
  • Anschlussheilbehandlung
  • Vor- / Nachstationäre Behandlungen
  • Ambulante Operationen
  • Privatklinik
  • Stationäre Psychotherapie
  • Rooming-In bis zu der Vollendung des 15. Lebensjahres
  • Ersatz-Krankenhaustagegeld bei Verzicht auf Zweibettzimmer 30€/Tag
  • Ersatz-Krankenhaustagegeld bei Verzicht auf wahlärztliche Leistungen 50€/Tag
  • Krankenhausbehandlung außerhalb Deutschlands
    100% bei einem akutem Versicherungsfall während einer Auslandsreise. Bei einer geplanten Behandlung im Ausland maximal 150€ am Tag.