Krankenhauszusatzversicherung - Kostenloses Angebot - Unabhängige Beratung Experten 089 544 28 00 Agentur Marco Kraus
Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!
 
 

Stationäre Krankenhauszusatzversicherung

Erfahrungen & Bewertungen zu Agentur Marco Kraus

Die stationäre Krankenhauszusatzversicherung macht Sie zum Privatpatienten

Sie können sich den behandelnden Arzt aussuchen. Müssen also nicht hoffen, dass Sie der gewünschte Spezialist operiert sondern haben hierauf ein Anrecht. Die stationäre Krankenhauszusatzversicherung kommt für die hierdurch entstehenden Mehrkosten auf und macht Sie zu einem Patienten 1. Klasse im Krankenhaus

Als gesetzlich Versicherter werden Sie in das nächstgelegene Krankenhaus überwiesen. Mit einer privaten Krankenhauszusatzversicherung können Sie sich Ihr Krankenhaus frei wählen. Sie können somit dort hingehen wo Sie glauben, dass man Sie am besten behandelt und wo Sie sich am besten aufgehoben fühlen.

Sie brauchen sich nicht mit einem Mehrbettzimmer zu begnügen, je nach Tarif haben Sie ein Anrecht auf ein Einbett- oder Zweibettzimmer. Je mehr Patienten in einem Zimmer liegen, umso unangenehmer kann sich ein Krankenhausaufenthalt für Sie gestalten und das ist nicht gut für Ihre Genesung.

Bei uns finden Sie die besten Krankenhauszusatzversicherungen mit Leistung für stationären Krankenhausaufenthalt und ambulante Operationen im Vergleich.

Wann soll ich eine stationäre Krankenhauszusatzversicherung abschließen?

Je früher Sie sich versichern desto niedriger sind Ihre Beiträge, allerdings ist es gerade dann wichtig, dass Sie auch einen Tarif mit Altersrückstellungen auswählen, denn nur dann sichern Sie sich Ihr Eintrittsalter und profitieren langfristig von Ihrem frühen Einstieg in die Krankenhauszusatzversicherung.

Vom Grunde her wünschen wir uns natürlich, dass Sie Ihre Zusatzversicherung nie in Anspruch nehmen müssen. Sollten Sie sich aber wirklich einmal in stationäre Behandlung begeben müssen werden Sie sehen wie froh Sie darüber sind sich rechtzeitig versichert zu haben. Denn wenn schon ein Krankenhausaufenthalt erforderlich ist, so sollten Sie wenigstens die bestmögliche Behandlung und Versorgung erhalten.
Dies beschleunigt sicherlich Ihren Heilungsprozess da Ihnen alle Möglichkeiten offen stehen ohne sich finanziell zu überfordern.

Wir haben die besten stationären Krankenhauszusatzversicherungen für Sie ausgesucht und getestet. Verschaffen Sie sich einen Überblich über Preis und Leistung.

Macht es Sinn bereits Kleinkinder stationär zu versichern?

Gerade hier sind wir der Meinung: ja! Eine Krankenhauszusatzversicherung ist ein Muss!

Für Kinder und Jugendliche sind die Beiträge der stationären krankenhauszusatzversicherung generell noch ohne Altersrückstellungen kalkuliert und dem entsprechend bezahlt man noch einen sehr geringen Beitrag für einen sehr guten Versicherungsschutz. Und gerade seine Kinder möchte man gut aufgehoben wissen, nach Möglichkeit mit Rooming In Leistungen.
Auch ist es so, dass sich viele chronische Krankheiten leider bereits im Kindesalter entwickeln und diese Krankheiten können einen späteren Abschluss der Versicherung im Wege stehen. Gerne wird heute z.B. ADHS diagnostiziert, man sucht einen Psychiater oder Psychotherapeuten auf und verbaut somit für die nächsten 5 bis 10 Jahre den Abschluss einer ambulanten oder stationären Zusatzversicherung.

Die Krankenhauszusatzversicherung - ÖKO-TEST 12/2018

Im Dezember 2018 hat ÖKO-TEST zuletzt 77 Zusatzversicherungen für das Krankenhaus getestet.

Pro Jahr gibt es mehr als 19 Millionen Behandlungsfälle im Krenkenhaus und nach einem schweren Unfall beträgt die Aufenthaltsdauer dort im Durchschnitt 33 Tage. In dieser Zeit ist es sowohl für den Patienten als auch für Familienangehörige überaus wichtig, dass der Parient gut aufgehoben ist.

Als Kassenpatient kann man sich das behandelnde Krankenhaus nicht ausuchen, liegt zumeist im Mehrbettzimmer und hat keinen Einfluss darauf wer der behandelnde Arzt ist.

Das Fazit von ÖKO-Test ist, dass mit einer privaten Krankenhauszusatzversicherung die eine freie Arztwahl erlaubt und ein Einzelzimmer ermöglicht der Genesungsprozess deutlich verbessert wird. Auch weil der Privatbereich in den Kliniken meist deutlich moderner ist und das personal dort weniger unter Stress steht.

ADVIGON klinik plus SG

ADVIGON klinik plus SG

Die ADVIGON ist die frühere CSS Versicherung und bietet innerhalb der HanseMerkur Versicherungsgruppe die Krankenhauszusatzversicherung ohne Altersrückstellungen an.

Mehr Info

Allianz KHBest KHPlus

Allianz KHBest KHPlus

Die Allianz bietet Ihnen die Möglichkeit sich selbst zu entscheiden, ob Sie einen Tarif mit oder ohne ambulanter Operation bei der Krankenhauszusatzversicherung wählen.

Mehr Info

AXA Komfort-U

AXA Komfort-U

Die AXA Bietet Einbettzimmer mit Chefarzt. Die stationäre Krankenhauszusatzversicherung der AXA wird sowohl mit, als auch ohne Altersrückstellungen angeboten.

Mehr Info

ARAG 261 262

ARAG 261 262

Die ARAG bietet sowohl je einen Ein-Bett und einen Zwei-Bett Tarif bei der stationären Krankenhauszusatzversicherung an. Die Versicherung ist mit Altersrückstellungen kalkuliert.

Mehr Info

Barmenia TopS S+

Barmenia TopS S+

Die Barmenia hat eine sehr leistungsfähige stationäre Krankenhauszusatzversicherung. Wahlweise mit Ein- oder Zwei-Bettzimmer.

Mehr Info

Continentale SG1 SG2

Continentale SG1 SG2

Die Continentale bietet je einen sehr attraktiven Ein- oder Zwei-Bett Tarif bei der stationären Krankenhauszusatzversicherung an.

Mehr Info

HanseMerkur PSG

HanseMerkur PSG

Der PSG der Hanse Merkur ist ein stationärer Zusatztarif, der sich auf die Behandlung im Krankenhaus beschränkt. Die Krankenhauszusatzversicherung ist ohne anbulante Operationen.

Mehr Info

RuV K1U K2U

RuV K1U K2U

Die Krankenhauszusatzversicherung K2U sowie K1U sind leider auf den 3,5-fachen Satz der GOÄ begrenzt. Sonst sehr gute Tarife im stationären Bereich.

Mehr Info

Gothaer MediClinic

Gothaer MediClinic

Die Gothaer hat sowohl einen sehr guten 1-Bett als auch 2-Bett Tarif. Mit ambulanten Operationen bei der stationären Krankenhauszusatzversicherung.

Mehr Info

Deutsche Familienversicherung Klinik

Deutsche Familienversicherung Klinik

Die DEUTSCHE Familienversicherung hat mit dem Tarif KlinikSchutz Krankenhauszusatzversicherungen mit sehr guten Leistungen.

Mehr Info

Württembergische SZ SZE

Württembergische SZ SZE

Die ganz neue stationäre ZusatzversicherungSZ SZE der Württembergischen bietet alle Leistungen die man sich von einer Krankenhauszusatzversicherung wünschen kann zu einem sehr guten Beitrag.

Mehr Info

Deutscher Ring

Deutscher Ring

SIGNAL IDUNA und Deutscher Ring Krankenversicherung gehören zum selben Unternehmen und bieten eine insbesondere für Kinder interessante stationäre Zusatzversicherung an.

Mehr Info

Hallesche GIGA.Clinic und MEGA.Clinic

Hallesche GIGA.Clinic und MEGA.Clinic

Hallesche Krankenhauszusatzversicherung GIGA.Clinic und MEGA.Clinic, die topaktuellen stationären Zusatzversicherungen mit Maximalleistung.

Mehr Info

Tarifmerkmale einer Krankenhauszusatzversicherung

Wahlleistungen

Sind Leistungen die im Zusammenhang mit einem stationären Krankenhausaufenthalt auf Sie zukommen können und von der GKV nicht übernommen werden. Insbesondere die Mehrkosten für das Hinzuziehen oder die Behandlung durch einen Spezialisten sowie die Wahl eines Zwei-Bett oder Ein-Bett-Zimmers.

Chefarztbehandlung

Sie suchen sich den Arzt aus der Sie behandelt. Nicht zwingend der Chefarzt, sondern z.B. einen Spezialist der Ihnen empfohlen wurde. Sie können somit frei wählen wer Sie behandelt. Leider müssen Sie hierfür auch mehr bezahlen, dies können Sie sich ohne Krankenhauszusatzversicherung unter Umständen nicht leisten.

Freie Krankenhauswahl

der von Ihnen gewünschte Arzt praktiziert nicht in der nächstgelegenen Klinik? Dann müssen Sie für die Mehrkosten Ihres Wunschkrankenhauses sowie für die Transportkosten dort hin selbst aufkommen, oder Ihre stationäre Krankenhauszusatzversicherung übernimmt die Kosten.

Höchstsatz GOÄ

Die Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) legt für jede Behandlung einen bestimmten Gebührensatz fest. Der in der GOÄ genannte Gebührensatz kann, je nach Schwierigkeit der Behandlung, bis zu 3,5 fach berechnet werden. Allerdings treffen ausgewiesene Spezialisten oder Chefärzte vor Behandlungsbeginn gerne eine schriftliche Vereinbarung mit Ihnen, dass dieser 3,5 fache Satz zusätzlich überschritten werden kann. Dies kann sehr teuer werden. Daher ist es wichtig, dass eine Krankenhauszusatzversicherung auch für Behandlungen jenseits des Höchstsatzes aufkommt.

Privatklinik

Hier müssen Sie aufpassen. Die stationäre Krankenhauszusatzversicherung kommt nur für den, den Anteil der gesetzlichen Krankenversicherung übersteigenden, Betrag auf. Es ist somit vereinbart, dass der Versicherungsschutz sich nicht auch auf Privatkliniken erstreckt oder zumindest dass eine fiktive Kostenbeteiligung der GKV (entsprechend eines Kreiskrankenhauses) zum Abzug gebracht wird.

Ambulante Operationen

Der Tarif Ihrer stationären Krankenhauszusatzversicherung sollte, neben 1 oder 2 Bett-Zimmer, auch ambulante Operationen abdecken. Bei einer ambulanten Operation verlassen Sie das Krankenhaus wieder an dem selben Tag nach Ihrer Behandlung. Dies kommt insbesondere sehr häufig nach Sportverletzungen im orthopädischen Bereich zum Tragen.

Jetzt vergleichen und kostenloses Angebot anfordern!

Angebot anfordern

Krankenhauszusatzversicherung mit oder ohne Rückstellungen

Mit Altersrückstellungen

Vom Wesen her unterscheiden sich die angebotenen Tarife im Beitragsaufbau. Es gibt Tarife mit einem Beitragsanteil welcher dazu verwendet wird Altersrückstellungen zu bilden. Dieser Betrag wird verzinslich angelegt und dient dazu Ihren Beitrag über die Laufzeit einigermaßen konstant zu halten. Vom Prinzip her sichern Sie sich durch die Bildung von Altersrückstellungen Ihr Eintrittsalter. Sie erkaufen sich durch anfänglich höhere Beiträge eine Bezahlbarkeit Ihrer Krankenhauszusatzversicherung bis ins hohe Alter. Diese Tarifvariante halten wir insbesondere für junge Leute für empfehlenswert.

Nicht das man sich im Alter, wenn man eigentlich den Versicherungsschutz benötigen würde sich diesen nicht mehr leisten kann.

Ein Nachteil dieser Tarifform ist, dass bei einem Versichererwechsel Ihnen die angesparten Altersrückstellungen verloren gehen.

Ohne Altersrückstellungen

Diese Tarifvariante verzichtet auf eine Bildung von verzinslich angesammelten Rückstellungen.
Für Sie bedeutet dies, mit Erreichen der nächsten Altersstufe erhöht sich Ihr Beitrag dem entsprechend. Diese Einteilung erfolgt bei jedem Versicherer individuell z.B. jedes Jahr, alle 5 oder alle 10 Jahre.

Wann macht diese Tarifvariante Sinn?
Zunächst wenn Sie davon ausgehen, dass Sie nur für eine unbestimmte Zeit versichert bleiben, z.B. einen längeren oder generellen Auslandaufenthalt planen oder mit dem Gedanken spielen in die private Krankenvollversicherung zu wechseln.
Oder auch wenn Sie sich generell nicht langfristig an einen Versicherer binden möchten sondern sich die Option eines Wechsels, ohne Verlust von Altersrückstellungen, offen halten möchten.

Wir haben den Vergleich der Testsieger

Lohnt sich eine Krankenhaus-Zusatzversicherung?

Jetzt müssen wir als Vermittler natürlich sagen: „natürlich lohnt sich eine stationäre Zusatzversicherung für Sie“ schließlich erhalten wir eine Provision der Versicherungsgesellschaft wenn Sie über uns eine Krankenhauszusatzversicherung abschließen.

Aber gerade für diese Risiken von denen wir hoffen, dass diese für uns nie eintreffen werden, ist es am wichtigsten sich abzusichern. Und wenn Sie dann letztendlich nur Beiträge gezahlt haben und den Tarif nie in Anspruch genommen haben, so hat sich die Versicherung monetär nicht für Sie gelohnt, aber sollte tatsächlich etwas Schlimmes passieren, glauben Sie uns, Sie werden glücklich sein eine Zusatzversicherung zu haben und somit im Krankenhaus eine Behandlung wie ein Privatpatient in Anspruch nehmen zu können. Sie kommen in gute Hände und haben einen Anspruch auf, für die Genesung so wichtige, Ruhe und Sicherheit.

Am wichtigsten ist Ihre freie Arztwahl. Diese freie Arztwahl wird in den Tarifen mit Chefarztbehandlung angegeben, was jedoch nicht bedeutet, dass Sie sich von dem Chefarzt behandeln lassen müssen. Sie suchen sich den behandelnden Spezialisten aus und haben hierbei die freie Wahl, bis hin zum Chefarzt.

Die freie Krankenhauswahl ermöglicht es Ihnen das Krankenhaus für Ihre Behandlung auszusuchen in dem man die meiste Erfahrung, die besten Behandlungsmethoden und auch die beste technische und medizinische Ausstattung hat.

Ob diese Vorteile welche der Tarif Ihnen bietet auch den monatlichen Beitrag wert ist müssen letztendlich Sie selbst entscheiden. Gerade im internationalen Vergleich stehen wir in Deutschland mit der Grundabsicherung der gesetzlichen Krankenkassen nicht wirklich schlecht da, entscheidend ist wie wichtig Ihnen diese Zusatzleistungen sind. Sie haben die Möglichkeit aus Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung durch eine sinnvolle Ergänzung, z.B. auch im ambulanten Bereich Heilpraktikerzusatzversicherung und im Zahnbereich Zahnzusatzversicherung , Ihren Status auf den eines privat Versicherten zu erhöhen.

Unabhängige, kostenlose Beratung

Krankenhaus Zusatzversicherung